Wachsverdampfer Das Prinzip der Zirkulation
- Sep 21, 2017 -

Diese Art von Verdampfer ist dadurch gekennzeichnet, dass die Lösung im Verdampfer zur Zirkulation strömt. Nach dem Prinzip der Verflüssigung der Flüssigkeit, Wachs Verdampfer kann es in zwei Arten unterteilt werden: natürliche Zirkulation und Zwangsumlauf. Wachs Verdampfer Die erstere ist durch verschiedene Grade in der Heizkammer bei verschiedenen Erhitzungsgraden, so dass die Lösung durch den Dichteunterschied verursacht durch den natürlichen Kreislauf erzeugt; Letztere ist auf externe Macht angewiesen, um den Kreislauf der erzwungenen Zirkulation zu erzwingen.

In der tatsächlichen Produktion, zusätzlich zu dem oben genannten Zyklus und Einweg-Typ von zwei Arten von Wand-Typ Wärmeübertragung Verdampfer, und manchmal auch direkte Wärmeübertragung Verdampfer verwenden.

Es ist der Kraftstoff (in der Regel Gas oder Schweröl) mit Luft nach der Verbrennung von Hochtemperatur-Rauchgas direkt in die Verdampfung der Lösung, Hochtemperatur-Rauchgas und die Lösung in direktem Kontakt, Wachsverdampfer vermischt, was die Lösung schnell Verdampfung kocht. Das verdampfte Wasser wird zusammen mit dem Rauchgas direkt von der Oberseite des Verdampfers abgelassen.

Normalerweise beträgt die Tiefe der Brennkammer des Verdampfers in der Lösung 200-600 mm. Die Temperatur des Hochtemperaturabgases in der Verbrennungskammer kann über 1000 ℃ erreichen. Wenn jedoch das Gas und die Flüssigkeit in direktem Kontakt sind, ist die Wärmeübertragungsrate schneller. Lösungstemperatur ist höher als 2 ~ 4 ℃. Die Brennkammer der Düse wegen der Verwendung von hohen Temperaturen, leichter beschädigt, Wachsverdampfer sollte es Hochtemperatur-und korrosionsbeständigen Materialien, sollte die Struktur als leicht zu ersetzen betrachtet werden.

Der Verdampfer mit eingebauter Verbrennung ist durch eine einfache Struktur, eine hohe Wärmeübertragungseffizienz gekennzeichnet. Der Verdampfer eignet sich besonders für die Handhabung von leicht kristallisierten, wachsverdampfernden oder korrosiven Materialien. Solche Verdampfer werden weit verbreitet in der Abfallsäurebehandlung und der Verdampfung der Ammoniumsulfatlösung verwendet. Sie gilt jedoch nicht für nicht mit Rauchgasen kontaminierte Materialien, und ihr Sekundärdampf ist ebenfalls schwierig zu verwenden.

Verdampfer-Struktur von vielen Arten, Wachs-Verdampfer in der Wahl der Verdampfer-Typ oder Design-Verdampfer, um die Produktionsaufgaben zu erfüllen, die erforderlich sind, um die Produktqualität unter Berücksichtigung der Verwendung des Verdampfers zu gewährleisten ist einfach, leicht zu fertigen, Wachsverdampfer einfach Betrieb und Wartung, Wärmeübertragung und so weiter. Darüber hinaus haben aber auch die Verdunstung der Materialeigenschaften des Materials eine gute Anpassungsfähigkeit, einschließlich Materialviskosität, Wärmeempfindlichkeit, Wachsverdampferkorrosion und ob die Kristallisation oder Skalierung und andere Faktoren.